Medical Taping

"Medical Taping" bietet zahlreiche Anwendungsgebiete.

Eingesetzt wird es z.B. zur Behandlung von Beschwerden nach Überbelastung (beispielsweise Tennisellenbogen) wie auch bei notwendigen Haltungskorrekturen oder Kopfschmerzen. Beim Anlegen von Tapes zeigen sich Auswirkungen auf körpereigene Regenerationsprozesse.

  • LEHRINHALTE
  • DAUER DER WEITERBILDUNG
  • TERMINE
  • MIN-MAX-TEILNEHMERZAHL
  • SEMINAR-INVESTITIONEN

  • Einführung in das Medical Taping
  • Physiologische Wirkung des Medical Taping
  • Indikationen
  • Kontraindikationen
  • Basistechniken
  • Muskeltechniken
  • Ligamentanlagen
  • Lymphanlagen
  • Material
  • Gesetzliche Grundlagen

Wochenkurs: 3 Tage

auf Anfrage

"Wir freuen uns von Ihnen zu hören"

Mindestteilnehmerzahl: 8

Höchstteilnehmerzah: 12

404 ,- €

Beratung & Anmeldung

  • "Gerne können Sie auch telefonisch einen Termin

    für eine Bildungsberatung ereinbaren"

    Das Team der July-Akademie freut sich auf Sie

    Tel.: 0 26 22-98 97 2-14

    "Wir machen Ihre Leidenschaft zum Beruf"

JAK - ZERTIFIZIERT

  • "Durch kontinuierliche, hauseigene Qualtitätsprüfungen werden unsere Strukturen, Abläufe und Prozesse im Unternehmen überwacht. Die Zertifizierung belegt Ihnen, dass die July-Akademie ein entsprechendes Qualitätsmanagementsystem besitzt. Sie als Teilnehmer / Schüler können sich durch die Zertifizierung sicher sein, dass wir eine eindeutige Zuordnung in der Organisation nachweisen und eine einheitliche Qualität unserer Fortbildungen als Standard gegeben ist.